Gesundheitszirkel

Die PROBAT Mitarbeiter treffen sich regelmäßig in verschiedenen innerbetrieblichen Gruppen, um langfristig die individuellen Leistungspotenziale, den Zusammenhalt untereinander und dadurch letztendlich auch das Betriebsklima insgesamt zu verbessern.

Die im Rahmen des PROBAT Gesundheitszirkels organisierten Gruppenaktivitäten dienen speziell der Förderung der betrieblichen Gesundheit. Neben dem regelmäßigen Lauf- und Schwimmtreff gibt es hier beratende Hilfestellung zu Themen wie ausgewogene Ernährung und psychische Gesundheit. Das Angebot betrieblich geförderter, präventiver Physio-Maßnahmen rundet das Portfolio der regelmäßigen Aktivitäten des Gesundheitszirkels ab. Mit dem an jedem Dienstag stattfindenden Obsttag unterstützt PROBAT außerdem seine Mitarbeiter dabei, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Darüber hinaus werden gezielt einzelne Aktionen externer Einrichtungen, wie beispielsweise der deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS), unterstützt. So hat PROBAT in der Vergangenheit bereits mehrfach eine Gewebemerkmal-Typisierung zur Identifizierung geeigneter Stammzellspender durchgeführt. Insgesamt mehr als 100 PROBAT Mitarbeiter sind mittlerweile als potenzielle Helfer im Kampf gegen den Blutkrebs in der Knochenmarkspenderdatei registriert.